An unserem Jeep Wrangler JKU haben wir so viele Umbauten gemacht, dass die Liste sehr lang werden würde. Darum: Ruf uns an für mehr Details oder komm bei uns vorbei!

Ein paar wenige Beispiele:

  • Dachträger für Dachzelt
  • Rockslider
  • Stossdämpfer
  • Felgen, Reifen
  • Bushwacker Fender Flares
  • Stossstangen vorne und hinten
  • Seilwinde Smittybilt
  • Liftkit, Höherlegung
  • kompletter Innenausbau für Overlanding
  • … etc.

Jeep Wrangler JKU Umbau Offroad: Wenn du mehr Leistung und Spass beim Offroad-Fahren und Overlanding suchst, dann ist ein Umbau deines Jeep Wrangler JKU die perfekte Lösung! Mit einem Dachträger für ein Dachzelt bist du immer bereit für ein Abenteuer. Rockslider schützen deine Karosserie besonders in unwegsamem Terrain. Mit speziellen Stossdämpfern wird das Offroad-Abenteuer bestens abgefedert, während du mit robusten Felgen und Reifen den ultimativen Grip erhältst. Die Bushwacker Fender Flares geben deinem Wrangler einen aggressiven Look und schützen gleichzeitig vor Schmutz und Steinschlägen. Mit Stossstangen vorne und hinten bist du bestens ausgerüstet, um dich aus verzwickten Situationen zu holen oder andere Fahrzeuge zu bergen. Eine Seilwinde von Smittybilt ist ein unverzichtbares Zubehör, um dich aus brenzligen Situationen zu befreien. Ein Liftkit verleiht deinem JKU die nötige Bodenfreiheit, um selbst unwegsames Gelände zu meistern. Und vergiss nicht den kompletten Innenausbau für Overlanding – damit bist du schon ziemlich gut ausgerüstet! Gerne beraten wir dich bei uns in der Werkstatt.

Hier findest du ein anderes Beispiel eines komplett umgebauten Jeep Wranglers: Klick.

 

Jeep Wrangler JKU Totalumbau für Overlanding und Offroad
Jeep Wrangler JKU Offroad Umbau

Jeep Wrangler JKU Umbau Offroad und Overlanding

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.