Im Winter 2019/2020 wurden wir mit einem speziellen Projekt beauftragt. Ein Umbau eines Jeep TJ, Jahrgang 1997, für die Rallye Aïcha des Gazelles. Die Rallye sollte im März 2020 starten und wurde jetzt auf den Herbst verschoben. Vom 25. September bis am 10. Oktober findet die 30-jährige Edition dieser Rallye statt. Unser Team Nr. 208 besteht (wie alle anderen Teams) nur aus Frauen, Ania Duflos und Blandine Cousin.

Weiter unten findet ihr die Umbau-Videos sowie die Trainingssession in Österreich. Oder schaut es euch direkt auf YouTube an!

Unveiling Jeep TJ Umbau Rallye
Unveiling Jeep TJ Umbau Rallye

Damit der Jeep TJ mit allem notwendigen ausgestattet ist um an dieser 9-tägigen Rallye quer durch die marokkanische Wüste die beste Performance zu bieten und gleichzeitig den vielen Anforderungen der Rennleitung entspricht, haben wir einige Umbauten vorgenommen:

  • ARB Front & Rear Locker
  • ARB Air Compressor intern im Motorraum eingebaut
  • Smittybilt Winch (Seilwinde)
  • Smittybilt Rockslider
  • Smittybilt Rear Bumper mit Tire Carrier (Heckstossstange mit Reserveradträger)
  • Genright 24.5 gal Gas Tank
  • BF Goodrich Allterrain Tires
  • KONI Stossdämpfer
  • 1-inch Lift Kit (Spacer)
  • Rugged Ridge Switchbox für Zusatzscheinwerfer und Air Compressor)
  • PIAA Offroad Lights Zusatzscheinwerfer
  • Front Steering
  • Skid Plate

Um für alle Situationen bestens gewappnet zu sein, gab es dazu noch das Horntools Recovery Kit.

Vielen Dank Ania, Blandine und Marc für diesen tollen Auftrag!

Thank you so much Ania, Blandine and Marc for letting us be part of this special project! It was so much fun working for and with you.
We wish you the best of luck at the Rallye and we will be watching the whole race.

Beschriftung Jeep TJ Umbau Rallye
Jeep TJ mit Smittybilt Seilwinde, BF Goodrich All-Terrain Tires, Stahlfelgen, PIAA Zusatzscheinwerfer
Jeep TJ mit Smittybilt Rear Bumper mit Tire Carrier (Heckstossstange mit Reserveradträger), Genright Benzintank
Jeep TJ Ready for the Rallye AÏcha des Gazelles!

Videos auf YouTube:

Teil 1:

Teil 2:

Teil 3:

Trainingssession indoor:

Trainingssession outdoor: